Fotoserie Lehmofen

Unser selbstgebauter Lehmofen ist fertig!!! Die ersten Pizzen und Brote sind bereits gebacken. Hier der Bau in Bildern:

Ihre Meinung?

  1. Andrea schmitjes sagt:

    Schwelge gerade in Urlaubserinnerungen und denke immer wieder gerne an die letzten Handgriffe beim Lehmofenbau zurück. Die Krönung war natürlich die Pizza!
    Viele Grüße von Andrea und Julian aus Bocholt und bis demnächst in diesem Sommer . . .

  2. lion sagt:

    Hallo! Ich finde dieser Ofen ist sehr gelungen :)
    Meine Frage wie viel Lehm oder andere Materialien haben
    Sie dafür gebraucht ?
    Mfg Lion

  3. aFleuth sagt:

    Moin Lion,

    schwer zu sagen. Unser Lehm ist sehr sandig. Trotzdem habe ich drei Teilen Lehm noch ein Teil Sand zugemischt. Es sind inzwischen noch weitere Schichten hinzugekommen. Ich würde sagen so 1,5 cbm Lehm und 1 cbm Sand. Dazu einen Ballen Heu für die isolierenden Graslehmschichten. Je nach Beschaffenheit des Lehms muss mehr oder weniger Sand hinzu. Im Zweifelsfall eher mehr, damit mehr Wärme gespeichert wird und das Mischen leichter geht.

    Viele Grüße,
    AF