Die Termine 2012 im Überblick

Ostern, Sommerfest, Kräuterseminare, hier gibt es nochmal alle Termine im Überbick…

Ostern

Ostersamstag, 07.04.2012 Wir bemalen Ostereier mit Naturfarben. Bitte gekochte – am besten weiße – Eier und evtl. eine Schürze oder alte Sachen mitbringen. Beginn 11.00 Uhr. Zum Mittagessen gibt es Nudeln mit Tomatensoße. Um eine kurze Anmeldung wird gebeten.

Ostersonntag, 08.04.2012 Osterfeuer bei Einbruch der Dämmerung, so gegen 18.00 Uhr. Mit köstlichen Ei-Dönern, Osterhasenbier und alkoholfreien Getränken. Kostenbeitrag: 5.00€/Person. Anmeldung erwünscht.

Anna Fleuth Sommerfest

Samstag den 07.07.2012 (erstes Sommerferienwochenende – NRW) Im Zirkuszelt gibt es eine zweite Auflage der Open-Mic-Session und Live-Musik. Beginn um 14.00 Uhr Es gibt: Regio-Fleisch vom Grill, Kaffee, Kuchen, kalte Getränke. Anmeldungen für die Open-Mic-Session werden bis einen Tag vorher angenommen. Erlaubt ist so ziemlich alles. Sagt uns bitte vorher Bescheid was ihr vorhabt und was ihr an Technik braucht: kontakt@anna-fleuth.de oder unter 02832 899980.

Apfelkuchenwochenende

Samstag den 06.10.2012 und am Sonntag den 07.10.2012 (erstes Herbstferienwochenende – NRW) Beginn jeweils 14.00 Uhr.  Es gibt warmen Apfelkuchen aus dem Lehmofen mit Vanilleeis und natürlich Äpfel satt, auch zum mitnehmen !!!

Brot aus dem Lehmofen

April bis Oktober: Jeden ersten Sonntag im Monat ab 15.00 Uhr gibt es frisch gebackenes Brot aus dem Lehmofen. Wir benutzen für unser Brot ausschließlich natürliche Zutaten ohne Konservierungsstoffe und chemische Backmittel. Das Brot kann vor Ort mit Butter und Fruchtaufstrich zu Kaffee oder Tee gegessen, oder ab 17.00 als fertige Leibe mit nach Hause genommen werden. Wer ein Brot mitnehmen will, sollte sich vorher kurz bei uns melden, damit wir genug backen. Termine: 01.04.2012 (Saisonbeginn) – 06.05.2012 – 03.06.2012 – 01.07.2012 – 05.08.2012 – 02.09.2012 – 07.10.2012

Winterzelten

Von Mittwoch den 19.12.2012 bis Samstag den 22.12.2012. Am Freitag den 21.12.2012 wird es am Abend eine kleine Wintersonnenwendfeier geben. Wir feiern den Beginn der helleren Jahreszeit  – den Beginn eines neuen Zeitalters, den Untergang der Welt wie wir sie kennen, oder einfach Weihnachten ??? Wie wir diese besondere Zeit in der Natur (mit den Annehmlichkeiten eines regenerativ beheizten Sanitärgebäudes) gestalten, bleibt den Teilnehmern überlassen. Wer Interesse hat meldet sich bitte bei uns an, damit er in die Planung einbezogen werden kann: kontakt@anna-fleuth.de oder telefonisch 02832 899980.

Geführte Radtouren am Niederrhein

Sonntagsnachmittags ab 14.00 Uhr, sobald sich mindestens vier Teilnehmer angemeldet haben. Dauer: etwa zwei bis drei Stunden. Start und Ziel ist der Zeltplatz Anna Fleuth. Mitfahren können Gäste des Zeltplatzes aber auch andere Niederrhein-Gäste und interessierte Menschen. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 8,00€/Person.

Kräuterführungen und -seminare

Teilnehmeranzahl max. 12 Personen. Beginn ist immer um 11.00 Uhr und Ende gegen 13.00 Uhr. Im Anschluss besteht die Möglichkeit auf dem Zeltplatz ein einfaches Mittagessen (vegetarisches Nudel-oder Reisgericht) 4,00€/Person zu bekommen.

Mittwoch 11. April 2012: Mit grünem Power-Smoothie in den Frühling starten

Smoothies sind „in“ – diese herrlich schmeckenden Getränke sind schnell und einfach herzustellen und haben es in sich: sie strotzen vor lauter Vitamine und Mineralstoffe! Genau das Richtige nach der langen Winterzeit unseren Körper mit Vitalstoffen zu versorgen und mit neuer Energie in den Frühling zu starten. An diesem Tag möchten wir Ihnen Wildkräuter vorstellen, die Sie für einen Power-Smoothie nutzen können. Dazu zählen z.B. Giersch, Brennnessel und Vogelmiere. Natürlich werden wir auch aktiv: nach einer kleinen Wildkräuter-Exkursion mixen wir aus Obst und frisch gepflückten Kräutern einen grünen Power-Drink. Und ein Rezept gibt es natürlich auch! 15€ pro Teilnehmer, (Kinder 7,50€) zzgl. Materialkosten 3€

Montag 02. Juli 2012 Traumkissen und Muntermacher aus Wildkräutern

Möchten Sie gerne ein paar Wildkräuter kennen lernen und etwas über die Herstellung und Anwendung eines Kräuterkissens erfahren? Dann kommen Sie zum „Garten der Natur“ und begleiten uns auf der Suche nach wohlriechenden Pflanzen wie z.B. Schafgarbe, Kamille und Walnußblättern, die wir für ein Duftkissen ernten wollen. Solch ein Kissen wirkt durch seinen Duft und kann -je nach Füllung- zu einem ruhigen Schlaf verhelfen, Ohren- oder Zahnschmerzen lindern und vieles mehr. Jeder stellt sich individuell – je nach „Geschmack“ ein eigenes, kleines Kräuterkissen her. 15€ pro Teilnehmer, Kinder 7,50€ zzgl. Materialkosten 8,50€

Montag 06. August 2012 Wellness für die Seele

Genießen Sie einen frisch aufgebrühten Wildkräutertee und Gebäck während ihre Füße im wohltuenden Kräuteraufguss baden. In herrlicher Natur lassen wir die Seele baumeln und entfliehen dem Stress des Alltages. Zuvor werden die „Wilden Grünen“ auf einem Rundgang entdeckt, geerntet und sorgfältig zubereitet. Dieser praxisorientierte Kurs vermittelt, wie man die Inhaltsstoffe der Kräuter für sich nutzen kann. Und zum Mitnehmen: jeder Teilnehmer stellt ein Fußbad her – bestehend aus puren Kräutern und Meersalz, die man sehen, spüren und riechen kann. Bitte ein Schraubglas mitbringen. 15€ pro Teilnehmer, (Kinder 7,50€) zzgl. Materialkosten 5€

Montag 15. Oktober 2012 Grüne Energiebällchen als Powersnack selbstgemacht

Müsliriegel und Co. aus dem Supermarkt – oft enthalten diese Snacks zu viel Zucker und anderes „Beiwerk“. Dabei sind gesunde, kleine „Powersnacks“ ganz einfach und schnell herzustellen. Gerade unsere heimischen Wildkräuter, die in der Natur überall zu finden sind, liefern wichtige Vitamine und Mineralien, die wir für unsere Energiebällchen nutzen wollen. Probieren, riechen, fühlen – erleben Sie an diesem Tag die Pflanzen mit allen Sinnen! Während einer kleinen Exkursion lernen die Teilnehmer Herbstkräuter und –früchte kennen und kreieren anschließend aus den gesammelten „Wilden“ sowie Nüssen, Getreide und Honig – je nach Geschmack – grüne Köstlichkeiten her. Und zum Mitnehmen: ein Rezept und….natürlich ein „Tütchen Energie“. 15€ pro Teilnehmer, (Kinder 7,50€); zzgl. 8,50€ Materialkosten

Anmeldung und mehr…

Alle Exkursionen werden von staatl. zert. Kräuterpädagoginnen geleitet. Anmeldung unter: Tel. 0203-582966 (Helga Westerhuis) oder per E-Mail an: kraeuterpott@gmx.de. Die Exkursionen sind auch für Anfänger gut geeignet – Kinder sind ebenfalls herzlich willkommen. Und wir müssen darauf hinweisen, dass Sie an den Veranstaltungen auf eigene Gefahr und Verantwortung teilnehmen.

Ihre Meinung?

  1. [...] Apfelkuchenwochenende, Winterzelten, etc.) gibbet natürlich immer auf unserer Seite, z.B. hier. Und mit dem nächsten [...]