Winterzelten 2013

Das nächste Winterzelten findet nach Weihnachten statt. Vom 27.12.2013-01.01.2014 mit Feuer-Jurte, Spanferkel, Silvesterfeier und renoviertem Lehmofen. Hier gibt es alle Infos:

Gezeltet wird in selbst mitgebrachten Zelten von Freitag den 27.Dezember 2013 bis Mittwoch den 1. Januar 2014. Jeder kann selbst entscheiden wann er kommt, bzw. wie lange er/sie bleibt. Die Feuerjurte dient als zusätzlicher Gemeinschaftsraum zum Sitzen und Kochen am Feuer.

Gefrühstückt wird jeden Morgen gemeinsam. Heißt, wer kommt, bucht automatisch mit Frühstück. Die späteren Mahlzeiten können gemeinsam organisiert werden, müssen aber nicht. Ein Wasserkocher und Tee stehen jederzeit unterm Vordach bereit. An einem Tag gibt es abends Spanferkel, je nachdem wann die richtige Anzahl Personen vor Ort ist, um sich zu beteiligen. Das Ferkel ist bereits beim Bio-Bauern bestellt.

Am 31.12 machen wir uns eine Silvesterfete. Wer dabei sein möchte, muss natürlich auch zelten ;-) . Jeder sorgt für sich selbst und alle anderen.

Pro Nacht Winterzelten berechnen wir die normalen Preise der Saison 2013  – (Zelt+Person+Frühstück) plus eine Umlage von 2,50€/Erwachsener/Nacht für Feuerholz und das Teebuffet.

Interessierte sind herzlich eingeladen sich unverbindlich, aber so bald wie möglich in die Planung einzubringen – Schreibt mir ne Mail an: kontakt@anna-fleuth.de

Alles Gute,

D

Ihre Meinung?

  1. aFleuth sagt:

    Hallo zusammen,

    hier die neusten Infos zum Winterzelten. Wie im letzten Jahr wird es voraussichtlich relativ mild und regnerisch als kalt und frostig. Die genaueste Wetterprognose für den Niederrhein findet ihr hier.

    Nach den Anmeldezahlen zu urteilen, macht es Sinn, das Ferkel am Silvesterabend zu grillen. Da sind wir bisher etwa 20 Personen, also genau richtig für ein Schweinchen. Zur Info, das 30kg BioSchwein kostet uns Carnivoren 170€ vom Metzger zubereitet. Mit zwei großen Säcken Kohle kommen wir wohl mit etwa 12€/Person hin.

    Falls jemand bereits Beilagen fürs Silvesterbuffet vorbereiten möchte, kurz Bescheid sagen, damit wir nix doppelt oder gar dreifach haben. Ein Kartoffelsalat steht schon auf der Liste. Am Dienstag können aber auch noch Dinge im Ort (Edeka) besorgt werden.

    Ich bin ab Freitag auf dem Platz und fange so langsam an mit Jurte aufbauen, Holz holen, Feuer machen…freu!

    Falls noch Fragen sind, einfach melden.

    Viele Grüße

  2. aFleuth sagt:

    Die Zeiten für die An- bzw. Abreise sind natürlich beim Winterzelten flexibel. Teilt uns aber bitte mit, wann ihr in etwa aufschlagt.

  3. aFleuth sagt:

    Das Spanferkelgrillen findet aller Voraussicht nach am 31.12.2013 statt, also zu Silvester.

    Die Veröffentlichungsdaten stimmen übrigens nicht. Neueste Kommentare sind immer oben.

  4. aFleuth sagt:

    So zwei Hähnchen lassen sich immer nebens Feuer hängen….

    Hänge-Broiler

  5. aFleuth sagt:

    Hier ein feines Bild der Feuerjurte:

    Die Feuerjurte

  6. aFleuth sagt:

    Beim letzten Mal gab es tatsächlich Frost:

    Frostzelt