Zeltplatz Anna Fleuth

Reservieren

Zeltplatz Anna Fleuth

Reservieren

Zeltplatz Anna Fleuth

Reservieren

Platzregeln

Die Anna Fleuth Platzregeln

Devider Blau

Durch euren Besuch auf dem Zeltplatz akzeptiert ihr unsere Platzregeln:

  1. Die Check In - Zeit ist nachmittags zwischen 16.00 Uhr und 19.00 Uhr. Bitte meldet euch bei uns an, bevor ihr eure Zelte aufbaut, wir zeigen euch dann die möglichen Standplätze.
  2. Es ist auch möglich bereits morgens anzureisen. Allerdings nur in der Zeit von 10.00 bis 11.00 Uhr. Wir berechnen dann eine halbe Übernachtungsgebühr hinzu.
  3. Die Abreise muss bis 11.00 Uhr geschehen. Wer länger auf dem Gelände bleiben möchte, zahlt wieder eine halbe Nacht hinzu.
  4. Wenn ihr mit dem Auto anreist, parkt bitte eng nebeneinander und ggf. hintereinander auf dem oberen Parkplatz. Wenn ihr jemanden in zweiter Reihe zu parkt, bitte die Handynummer hinter die Windschutzscheibe legen. Alternative Parkmöglichkeiten gibt es z.B. am Friedhof, die Niersstraße etwa 500 Meter weiter Richtung Winnekendonk.
  5. Jugendliche unter 18 Jahren dürfen auf dem Zeltplatz nur in Begleitung von Erziehungsberechtigten übernachten. 
  6. Musik aus Handylautsprechern, Bluetooth-Boxen, etc. ist nicht erlaubt. Nicht jeder mag Helene Fischer oder Techno oder Motörhead. Genießt lieber die Musik der Natur oder einfach die Ruhe. Instrumente und Gesang sind hingegen erwünscht!
  7. Nutzt bitte keine Fackeln, flüssigen Grillanzünder oder Einweg-Grills. Trangia-Kocher und Gas-Kocher sind ok, passt aber auf und nutzt gerne die Tische im Gemeinschaftsbereich. 
  8. Grillt bitte ausschließlich an den dafür vorgesehenen Grillstellen und nicht auf den Zeltwiesen. Ein Feuerlöscher und eine Löschdecke befinden sich neben dem Kioskfenster. Ein weiterer Feuerlöscher hängt neben dem Pizzaofen.
  9. Lagerfeuer in den Feuerschalen sind nur mit unserer Zustimmung erlaubt. Eigenmächtig entzündete Feuer - z.B. in den Grillschalen - sind strengstens verboten!
  10. Das Sammeln von Feuerholz auf dem Zeltplatz und in der Umgebung ist nicht gestattet. Totholz stellt einen wichtigen Lebensraum dar, der zum ökologischen Gleichgewicht beiträgt und in keinem Garten fehlen sollte. Ihr erhaltet bei uns Feuerholz am Kiosk.
  11. Ab 22 Uhr bzw. spätestens mit Einbruch der Dunkelheit beginnt die Nachtruhe. Das bedeutet, keine lauten Unterhaltungen, kein lautes Lachen, keine lauten Aktivitäten. Eltern haben dafür zu sorgen, dass Kinder nicht mehr lärmend herumrennen, sondern zur Ruhe kommen.
  12. Spirituosen und spirituosenhaltige Getränke sind auf dem Gelände aus Jugendschutzgründen verboten – Bier und Wein sind in einem angemessenen Rahmen erlaubt.
  13. Meldet eure Gäste kurz an - Besucherpreis 3,00€ / Person.
  14. Hunde und sonstige Haustiere sind nicht erlaubt.
  15. Bäume und Pflanzen dürfen nicht beschädigt werden. Das Ernten von Früchten und Wildpflanzen ist nur mit unserer Zustimmung erlaubt.
  16. Keine Ballspiele auf dem Zeltplatz! Wir haben dafür die Spielwiese direkt vor dem Eingangstor.
  17. Füttert bitte keine Wildtiere und die Pferde nur nach Absprache.
  18. Lasst keine Lebensmittel und Müllsäcke offen herumliegen, sonst faucht euch womöglich der Igel beim Mitternachtssnack an.
  19. Entsorgt und trennt euren Müll in den dafür vorgesehenen Mülltonnen. Ungekochte, organische Abfälle könnt ihr sammeln und für den Kompost am Kiosk abgeben. Bitte kein Einweggeschirr benutzen. Wir verleihen bei Bedarf Teller und Besteck am Kiosk (1€/Set inkl. Reinigung).
  20. Nutzt bitte unsere oder eigene Aschenbecher. Eine weggeworfene Kippe verunreinigt 40 Liter Grundwasser und kann Wild- und Haustiere vergiften!
  21. Geht sparsam mit Wasser und Energie um. Gießt Kochwasser im Ausgussbecken am Sanitärgebäude ab und nicht auf den Zeltwiesen. Der Rasen verbrennt sonst!
  22. Kinder unter sechs Jahren sollten die Sanitärräume aus Gründen der Sicherheit und aus hygienischen Gründen nur in Begleitung von Erwachsenen betreten.
  23. Schäden an Einrichtungsgegenständen und Miet-Zelten werden vom Verursacher getragen.
  24. Wir übernehmen keine Haftung für Unfälle, das Abhandenkommen von mitgebrachten Sachen und Wertgegenständen sowie für Schäden an mitgebrachten Sachen, verursacht durch Gäste, Dritte oder höhere Gewalt.
  25. Die Nutzung des Zeltplatzgeländes erfolgt auf eigene Gefahr. Das Spielen am Fluss, am See und der Aufenthalt unter Bäumen bringen Gefahren mit sich. Denkt daran und achtet auf eure Kinder. Ihr haftet für diese.
  26. Sucht bitte bei Gewittern und schweren Unwettern zu jeder Uhrzeit Schutz im Sanitärgebäude. Das Verweilen auf den Zeltwiesen oder im Zelt erfolgt auf eigene Gefahr.
  27. Wir behalten uns vor, Personen, die sich nicht an diese Regeln halten oder die die Gemeinschaft und Sicherheit auf dem Zeltplatz gefährden, den Zutritt zu unserem Grundstück zu verweigern bzw. des Geländes zu verweisen.

Vielen Dank für euer Verständnis!

Eure Familie Wouters

Häufige Fragen

Die wichtigsten Fragen zu Deinem Aufenthalt bei Anna Fleuth beantworten wir Dir in unserer Rubrik FAQ:

Zu den FAQ

Kontakt zu uns

Zeltplatz Anna Fleuth

Niersstraße 39, 47626 Kevelaer

Telefon

+49 (0)2832 89 99 80

E-Mail

kontakt@anna-fleuth.de

Jetzt reservieren

Hast Du Dich schon für uns entschieden? Reserviere Deinen Aufenthalt jetzt einfach und unverbindlich online:

Online reservieren

Das sagen unsere Gäste

Devider Blau

Google-Bewertungen

google
25. September 2022

Sehr Familiär , Frühstück ist super , Saubere und moderne Sanitäranlagen

google
6. September 2022

Ein wirklich netter Platz!!! Man merkt, das die Betreiber mit Hand und Herz dabei sind. Es gibt gute Sitzmöglichkeiten und eine schöne Grillecke, die Sanitäranlagen sind top und der Preis völlig ok. Der Platz liegt schön ruhig und das keine Autos drauf dürfen ist prima. Wir werden immer wieder kommen wenn wir in der Gegend sind😁

google
31. August 2022

Nur für zelte. Toller platz mit vielen nett gemachten Details. Sehr nette betreiberfamilie. Wir kommen wieder.

Ihr findet uns auch hier ...
Tripadvisor LogoCaamping-Glück LogoZeltkinder Logo
© 2022 Zeltplatz Anna Fleuth
Top